Schlagwort-Archive: Schophoven

RWE wirbelt in den Tagebauen wieder Staub auf

Inden. Die Staubbelastung der Anwohner durch die Tagebaue der RWE Power AG erreicht immer größere Ausmaße. Dies erklärt der Landtagsabgeodnete Josef Wirtz aus Inden-Schophoven in einem Schreiben an den Bergbaubetreiber. Einige Bürger seien schon regelrecht verzweifelt. Es sei jetzt an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde, Kommunalpolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bergbaugeschädigte warnen vor Erdrutschen wie in der Lausitz

Düren. Nach weiteren Erdrutschungen im Tagebau Spreetal in der Lausitz warnt Wolfgang Schaefer aus Niederzier, regionaler Sprecher vom Netzwerk Bergbaugeschädigter, auch vor Gefahren im Tagebau Inden. In der Lausitz war es Mitte Oktober auf einer Fläche von rund 1,8 Kilometern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Staub über dem Land

Schophoven. Der steife Wind dieser Tage macht den Anrainer am Ostrand des Tagebaus Inden mächtig zu schaffen. Am Montag trieben heftige Böen ganze Schwaden von Sand über die östliche Abbaukante Richtung an Schophoven vorbei. Sie riefen eine Vielzahl Reihe von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde, Kommunalpolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angst an der Tagebaukante: «200 Meter ändern nichts»

Schophoven. Im Dorfgemeinschaftshaus in Schophoven spricht Tagebauchef Arthur Oster mit ruhiger Stimme. Vor ihm sitzen am Mittwochabend 200 Menschen. Es sind Bewohner aus Lucherberg, Schophoven und Merken, Indens Bürgermeister Ulrich Schuster und weitere Kommunalpolitiker, die Osters Worten aufmerksam lauschen. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach Erdrutsch: 100 Meter mehr Distanz zum Tagebau?

Inden. Der Tagebau Inden ist an wenigen Stellen «auf Kante genäht». Er kommt so nah wie eben möglich an die umliegenden Ortschaften heran. Einige Bewohner in der Gemeinde Inden und der Stadt Düren – genau: in Schophoven, Lucherberg und Merken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erdrutsch im Tagebau: Keine Gefahr für Schophoven?

Düsseldorf/Inden. Der gewaltige Erdrutsch im Tagebau Inden hat sich über fünf Stunden hingezogen: Am 12. März rutschte von 7 bis 12 Uhr die Erde weg. Rissbildungen an der Oberfläche und im Vorfeld waren schon zwei Tage zuvor beobachtet worden. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurzinformation zur Rutschung an einer Arbeitsböschung im Tagebau Inden am 12.03.2010

Nachdem in den letzten Tagen viel zum Böschungsrutsch im Tagebau Inden spekuliert wurde, hat uns Herr Arthur Oster freundlicherweise Informationen zu diesem Thema zur Verfügung gestellt. Gerne leiten wir diese Informationen weiter und stellen diese als PDF zur Verfügung. Quelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tagebau Inden: Sondersitzung zum Böschungsrutsch?

Düsseldorf/Inden. Die Düsseldorfer Landtagsfraktionen von CDU und FDP fordern umfassende Informationen über den Böschungsrutsch im Braunkohletagebau Inden. Dazu haben sie am Freitag eine Sondersitzung des Unterausschusses für Bergbausicherheit beantragt. Am Vortag war bekannt geworden, dass 450.000 Kubikmeter Erdreich an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krischer fordert Betriebsstopp am Tagebau Inden

Inden/Merken. Die Hangrutschung in der Nähe von Inden-Schophoven im Kreis Düren beschäftigt derzeit die Menschen in Merken. Der Grund: Dieser Dürener Ortsteil wird eines Tages ebenfalls in Nähe der Tagebau-Kante liegen. Wie erst am Mittwoch bekannt wurde, sind am Samstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nächtlicher Kantenbruch im Tagebau

Inden. Bereits am Wochenende hat es am Rande des Tagebaus Inden einen Böschungs-Erdrutsch gegeben. Wie jetzt bekannt wurde, sackten in der Nacht zum Samstag 450.000 Kubikmeter Erdreich an der westlichen Abbaukante in Höhe von Inden-Schophoven ab. Auf einer Breite von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinde | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar